Tagesaktueller Scandium-Preis

Über Scandium

Vorkommen

Scandium gehört zu den seltenen Elementen. Elementar kommt es nicht vor, nur in einigen seltenen Mineralen findet man es in angereicherter Form. Scandium als Hauptbestandteil enthalten nur fünf Minerale: Pretulit – Sc[PO4] Thortveitit – Sc2[Si2O7] Kolbeckit – Sc[PO4] · 2 H2O Allendeit – Sc4Zr3O12 Heftetjernit – ScTaO4 Daneben sind bisher (Stand 2013) noch 14 weitere Minerale bekannt, bei denen Scan…

» Lesen Sie mehr…

Einsatzgebiete

Seine Hauptanwendung findet Scandium als Scandiumiodid in Hochleistungs-Hochdruck-Quecksilberdampflampen, beispielsweise zur Stadionbeleuchtung. Zusammen mit Holmium und Dysprosium entsteht ein dem Tageslicht ähnliches Licht. Scandium wird auch zur Herstellung von Laserkristallen verwendet. Magnetischen Datenspeichern wird Scandiumoxid zur Erhöhung der Ummagnetisierungsgeschwindigkeit zugesetzt. Scandium als Scandiumchlorid wird in Mikromengen als ein wich…

» Lesen Sie mehr…

Produkte

ScandiumAkt. Netto-Preis: 0,00 €Details & Preise anzeigenDetails werden nach Klick links angezeigt Einheit Tonne Lieferform Reinheit - Verunreinigungsart …

» Lesen Sie mehr…

Entdecker

Scandium wurde 1879 von Lars Fredrik Nilson entdeckt. Aus 10 kg Euxenit und Gadolinit isolierte er ein Oxid mit bisher unbekannten Eigenschaften. Das von ihm vermutete neue Element nannte er zu Ehren seiner Heimat „Scandium“. Schon 1869 sagte Dmitri Iwanowitsch Mendelejew ein Element Eka-Bor vorher. Erst Per Teodor Cleve erkannte später die Übereinstimmung des Scandiums mit dem Eka-Bor. Reines Scandium wurde erstmals 1…

» Lesen Sie mehr…

 
Impressum | © 2022
Fenster schließen
Über Scandium